Das Schloß Petershagen, die fürstbischöfliche Residenz aus dem Jahre 1306, liegt in einem Park am Ufer der Weser. Vom Restaurant hoch über dem Fluß bietet sich dem Gast ein weiter Blick in die Weserlandschaft.

    Die komfortabel eingerichteten Einzel- oder Doppelzimmer sind mit Bad oder Dusche, TV, Telefon, Schreibtisch und Minibar ausgestattet.

    Die elegante Fasanerie bietet Platz für 100 Personen und die Mittelalterliche SchloßKüche ist der ideale Rahmen für urige Gesellschaften und historische Essen mit Unterhaltungsprogrammvon 20 bis 80 Personen. Möglichkeit zur sportlichen Betätigung bietet das beheizte Freibad, der Tennisplatz und das Leihen von Fahrrädern nach Vorbestellung.

    Bei der Gestaltung von Rahmenprogrammen, Ausflügen und Freizeitaktivitäten steht man Ihnen gern zur Verfügung.


    Das Hotel auf einen Blick

    • 8 DZ, 3 EZ mit Dusche/Bad, WC,
    • Telefon, Farbfernseher und Minibar
    • 1 Suite mit Dusche/Bad, WC,
    • Telefon, Farbfernseher und Minibar
    • Terrassencafé
    • Restaurant "Orangerie" über der Weser
    • 3 Tagungsräume für 8 - 100 Personen
    • Park
    • Beheiztes Freibad im Park
    • Tennisplatz (Sand) im Park

    Buchung

    Radlerbusse

    Informationen
    Tel. 0571-8891900
    info@srj.de